Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Aktuelle Informationen

Ministerin Tanner bei Verleihung des Ehrenpreises "Pro Defensione"

Verteidigungsministerin Tanner mit den Ausgezeichneten: Generalmajor Hameseder, r. und Hauptmann Stockinger.

Gestern überreichte Wiens Militärkommandant Brigadier Kurt Wagner in der Maria Theresien-Kaserne den Ehrenpreis des Militärkommandos Wien "Pro Defensione" an den Obmann der Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien und Milizbeauftragten des Österreichischen Bundesheeres, Generalmajor Erwin Hameseder. Mit dem Ehrenpreis "Pro Defensione Junior" wurde Hauptmann Klaus Stockinger vom Jägerbataillon Wien 2 ausgezeichnet. [Lesen Sie mehr]

Das Heeressportzentrum Faaker See: Die "Kaderschmiede" der zukünftigen Olympiasieger

U-23-Doppeleuropameister Mario Leitner.

Das Heeressportzentrum Faaker See ist eines von elf Leistungssportzentren und befindet sich im südlichsten Bundesland Kärnten im Bezirk Villach-Land. Momentan sind hier 35 Sportlerinnen und Sportler am Stützpunkt beheimatet. [Lesen Sie mehr]

Bundesheer am Nationalfeiertag: Wir schützen Österreich!

Bei den Dreharbeiten zum Nationalfeiertag, v.l.: Oscar-Regisseur Stefan Ruzowitzky, Ministerin Klaudia Tanner und Wiens Militärkommandant Brigadier Kurt Wagner.

Zum 25. Mal findet heuer am Nationalfeiertag die traditionelle Informations- und Leistungsschau des Österreichischen Bundesheeres statt: Diesmal – im Jubiläumsjahr – jedoch nicht wie gewohnt unter Einladung der breiten Öffentlichkeit am Heldenplatz, sondern als sogenannter "Hybrid-Event" mit Live-Berichterstattung des ORF und privater TV-Sender sowie auch virtuell unter "nationalfeiertag2020.jetzt" (online ab 25. Oktober). [Lesen Sie mehr]

Ministerin Tanner: "Höchstes Budget in der Geschichte unseres Heeres!"

Tanner bei der Übergabe von neuer Schutzausrüstung: "Die Zeit des Stillstandes und des Abbaus ist vorbei."

Zum zweiten Mal in Folge gibt es einen Höchststand im Verteidigungsbudget: Um 8,3 Prozent steigt das Budget für das Bundesheer. [Lesen Sie mehr]

Verteidigungsministerin Tanner nimmt an Tagung der Parlamentarischen Bundesheerkommission teil

Ministerin Klaudia Tanner bei der Tagung der Parlamentarischen Bundesheerkommission.

In ihrer Funktion als Verteidigungsministerin nahm Klaudia Tanner heute erstmals an der jährlichen Tagung der Parlamentarischen Bundesheerkommission teil. Der aktuelle Bericht der Kommission zeigt, dass 2019 die Beschwerden an die Parlamentarische Bundesheerkommission etwas gestiegen sind. [Lesen Sie mehr]

„100 Jahre Kärntner Volksabstimmung“ - Landesfeiern mit zwei Staatsoberhäuptern und militärischen Ehren

Oberst Lampl meldet als Kommandant der ausgerückten Truppen an Bundespräsidenten Van der Bellen.

Heuer jährt sich die Kärntner Volksabstimmung zum hundertsten Male. Ein Anlass für das Land Kärnten, pandemiebedingt, in mehreren kleineren Gedenkfeiern unter strengen Corona-Auflagen dem wichtigen Ereignis zu gedenken. Das Bundesheer konnte an prominenter Stelle mitwirken. [Lesen Sie mehr]

Tiroler Soldaten im Einsatz

Tiroler Soldaten unterstützen die Polizei an den Grenzen Österreichs im Einsatz gegen illegale Einreise.

Das Bundesheer hat derzeit rund 1.400 Soldaten in Österreich im Einsatz. Davon kommen 440 Soldaten aus Tiroler Garnisonen. 90 von ihnen sind Milizsoldaten. "In Tirol können wir derzeit noch alle Anforderungen die an uns gestellt werden, mit Tiroler Soldaten bewältigen", zeigt sich der Militärkommandant von Tirol, Brigadier Ingo Gstrein, erfreut. "Unsere Soldaten sind auch außerhalb Tirols für den Schutz und die Sicherheit der Bevölkerung im Einsatz", führt er weiter aus. [Lesen Sie mehr]

Verteidigungsministerin Tanner startet Bildungskooperation mit der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, l., mit Barbara Glück.

Heute unterzeichneten Verteidigungsministerin Klaudia Tanner und die Direktorin des Mauthausen Memorial, Barbara Glück, eine Absichtserklärung über eine tiefergehende und längerfristige Zusammenarbeit zwischen dem Österreichischen Bundesheer und der KZ-Gedenkstätte Mauthausen. [Lesen Sie mehr]

Bundesheer zieht Bilanz: Mehr als 10 Millionen Stunden im Einsatz

Soldaten des Bundesheeres unterstützten die Behörden an der Staatsgrenze.

Die Soldatinnen und Soldaten des Bundesheeres haben heuer bereits 10.300.000 Stunden in Einsätzen geleistet. [Lesen Sie mehr]

Generalmajor Sascha Bosezky zum Leiter des Heeres-Nachrichtenamtes bestellt

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bestellte Generalmajor Sascha Bosezky zum neuen Leiter des Heeres-Nachrichtenamtes.

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner hat Generalmajor Mag. Sascha Bosezky mit Wirkung vom 01. Oktober 2020 offiziell zum Leiter des Heeres-Nachrichtenamtes bestellt. [Lesen Sie mehr]

Alle Artikel dieses Jahres

Kurz notiert

Covid19 - 3.526 Stichproben aus Schutzmasken-Serien hat das Amt für Rüstung und Wehrtechnik seit Beginn der Coronakrise geprüft. Das Bundesheer unterstützt damit öffentliche und private Auftraggeber.


Bild der Woche

Bild der Woche
Mehr

Top Job

Topjob

Was macht eigentlich eine Luftfahrzeugtechnikerin?

Mehr

LESE Stoff

Lesetipp

Militär Aktuell

Hintergrundberichte, Interviews und Reportagen zu Militär und Sicherheitspolitik.

Zum Magazin 

Lesetipp

Sicher im Netz

Walter J. Unger/Manfred Lappe

Zum Buch 

Lesetipp

TRUPPPENDIENST

Magazin für Ausbildung, Führung und Einsatz

Zum Magazin

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit